Blog

Tipps zum Display-Netzwerk von Google AdWords – Teil 3

Remarketing heißt das Zauber-Tool im Display-Netzwerk von Google AdWords. Damit können Sie jene, die Ihre Website besucht und wieder verlassen haben, gezielt zurückholen. Aber bitte kein Stalking mit Banner- und Textanzeigen.

Schuhe für die Remarketing mit AdWords gemacht wird
Letzten Herbst klickte ich in Facebook auf eine Werbeanzeige mit einem schönen Paar Schuhen. Ich gelangte auf die Website des Online-Shops Zalando, die ich nach wenigen Klicks wieder verließ, weil ich die Schuhe nicht finden konnte. Aber egal, von da an ließ mich Zalando nicht mehr los. Wo auch immer ich herum surfte, verfolgten mich monatelang Banner-Werbungen von Schuhen und Kleidern. Ich war klassisches Opfer einer Remarketing-Kampagne geworden.

Dabei bietet Google AdWords jede Menge eleganter Lösungen, um sich per Remarketing (=Retargeting) bei Website-Besuchern wieder in Erinnerung zu rufen und die Conversion-Rate zu steigern. Sie müssen also niemanden stalken und nerven, um sie zum Kauf oder zur Bestellung zu überreden.

Probieren Sie es z.B. mal hiermit:

Frequency Capping

Damit können Sie einstellen, wie oft ein Besucher pro Tag Ihre Image- oder Textanzeigen zu sehen bekommt.

Remarketing-Listen

Bombardieren Sie nicht alle User mit der gleichen Werbebotschaft. Teilen Sie Ihre Zielgruppen in verschiedene Listen ein, und präsentieren Sie ihnen passende Anzeigen. Wer z.B. zuletzt Ihre Unterseite für Herrenhemden besucht hat, den brauchen Sie nicht mit den ewig gleichen Sommerkleidchen quer durchs Netz verfolgen.

Genug ist genug

Wenn der User zuschnappt und ein bestimmtes Produkt bei Ihnen kauft, dann belästigen Sie ihn nicht weiter mit der Werbung zum gleichen Produkt. Bieten Sie ihm zumindest eine passende Alternative oder ein Zusatzprodukt an. Oder gönnen Sie ihm einfach mal eine Pause.

Das Geniale am Remarketing-Tool: Sie können auch Besucher abholen, die eben nicht über AdWords auf Ihre Website gekommen sind.

Tipps zum Display-Netzwerk – Teil 1: Anzeigen platzieren
Tipps zum Display Netzwerk – Teil 2: Banner gestalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre Vorteile

  • Zertifiziertes Know-how
  • Beste Kosten- Nutzenrechnung
  • Volle Transparenz durch laufendes Reporting
  • Persönliche Betreuung vom Profi
  • Immer am neuesten Stand
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen     OK
Social Media
© 2017 AdWords-Agentur in Wien | Content Cook. All rights reserved.