Die top Social Networks der 20- bis 35-Jährigen

Facebook, Instagram und YouTube bleiben bei den „Young Professionals“ weiterhin die Hauptanker in den Sozialen Medien. Für die Karriere nutzen sie Xing und LinkedIn. 

Weiterlesen